SLRG Sektion Wil

machwaszählt

Mach was zählt

Sportliche Betätigung in der Freizeit wird immer wichtiger. Engagiere dich im Rettungsschwimmen und rette im Notfall Leben.
schnuppern_4000

Schnuppertrainings

Wir bieten jederzeit schnupper Trainings an. Anmeldungen an martina.brander@slrg-wil.ch
werdemeister

Werde Meister

An regionalen und nationalen Wettkämpfen können du und dein Team beweisen, was ihr draufhabt.
WhatsApp Image 2019-05-30 at 14.23.43(1)

Bowlingabend 2019

Am 27. April fand der jährliche Bowlingabend der SLRG Wil statt. Auch dieses Mal wurde er so gut besucht, dass wir 2 Teams mit je 6 Spieler aufstellen konnten. Als alle sich eingesammelt hatten und wir uns untereinander aufgeteilt hatten, fassten wir die Bowlingschuhe und bestellten noch etwas zu trinken. Danach ging es auch schon los. Wir spielten insgesamt über 3 Runden. Alle erwiesen sich als würdige Gegner. Manche Teilnehmer tauten während dem Spiel richtig auf und wurden zu einer schwer besiegbaren Konkurrenz. Nach 2 ½ Stunden Spielzeit waren wir alle erschöpft von der Spielerei und der Abend war zu Ende. Wieder einmal war der Bowlingabend ein voller Erfolg.
Wiler Nachrichten Foto

Wasserball-Plauschturnier 2019

Mit vollem Einsatz zum zweiten Platz am Wasserballturnier Am 6. April trat ein motiviertes Team aus Rettungsschwimmern am Wasserball-Plauschturnier im Bergolz Wil an. Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten aber noch mit vollem Ehrgeiz wurde das Zusammenspiel stets verbessert. Die kurzen aber doch anstrengenden 8 Minuten-Spiele waren voller Elan. Mitgefiebert wurde auch mit den anderen Teams. Die gute Ausdauer und das Wassergefühl haben uns trotz fehlenden Auswechselspielern zum zweiten Platz verholfen. Im Vordergrund stand jedoch klar der Spassfaktor. Wir hoffen sehr, dass das Wasserballtournier nächstes Jahr wieder stattfindet. Vielen Dank an TriStar Wasserball für die Organisation des tollen Events.
dav

Schneespass 2019

Um 6:10 Uhr warteten wir - sechs motivierte Wintersportler - im triefenden Regen auf den Car nach Davos. Der Car fuhr pünktlich ab. Nach einer dreistündigen Reise erreichten wir unser Ziel: Davos Parsenn bei strahlendem Sonnenschein. Voller Freude machten wir uns auf den Weg zur Standseilbahn. Nach kurzer Fahrt erreichten wir hervorragende Pistenverhältnisse und eine atemberaubende Sicht auf das Panorama.

Um den Ganzen bericht zu lesen Bild anklicken!