Corona Update 04.11.2020


Der Trainingsbetrieb wird zur Zeit aufrecht erhalten. Ausgenommen sind die Jugendtrainings in Oberuzwil, welche per sofort pausiert werden.

Für die Jugend gilt:
- Ab 12 Jahren Maskenpflicht in Aussen-, Eingangs- und Garderobenbereich des Hallenbads
- Mindestabstand von 1.5m einhalten (somit kein Körperkontakt)
- Handhygiene beachten
- Bei Symptomen oder Kontakt mit einer infizierten Person Zuhause bleiben

Für die Erwachsenen gilt:
- Maskenpflicht in Aussen-, Eingangs- und Garderobenbereich des Hallenbads
- Mindestabstand von 1.5m einhalten (somit kein Körperkontakt)
- Handhygiene beachten
- Bei Symptomen oder Kontakt mit einer infizierten Person Zuhause bleiben
- Teilnehmerzahl in Trainings auf 15 Personen (inkl. Leiter/in) beschränkt
- Donnerstag: Teilnahme nur über Doodle, Stattfinden des Trainings wird bis Vortag 20:00 Uhr publiziert

Beachtet für weitere Informationen den Mailversand vom 29.10.2020 & 02.11.2020.

Bis Ende Jahr sind alle Events ausser dem Trainingsbetrieb abgesagt. Das betrifft: Eisstockschiessen, Chlausabend und Jugendchlaus.

Oberuzwiler Jugendtraining pausiert


Leider muss aufgrund einer Personenbeschränkung des Hallenbads Oberuzwil das Jugendtraining bis auf Weiteres pausiert werden. Dies betrifft die Gruppen 1, 2a, 2b, 3a, 3b jeweils mittwochs oder donnerstags.

Donnerstagstraining Erwachsene


Das morgige Training (26.11.2020) findet statt.
Denkt daran, euch über den Doodle anzumelden.
Am Donnerstag, 26.11.2020, findet kein Nothilfe-Spezial statt.

Bütschwil & Aktivetraining Wil


Bütschwil wird durch Trix geregelt.

Bei Änderungen im Aktivetraining in Wil wird weiterhin über den Gruppenchat informiert.

SLRG Sektion Wil

machwaszählt

Mach was zählt

Sportliche Betätigung in der Freizeit wird immer wichtiger. Engagiere dich im Rettungsschwimmen und rette im Notfall Leben.
schnuppern_4000

Schnuppertrainings

Wir bieten jederzeit Schnuppertrainings an. Anmeldungen an martina.brander@slrg-wil.ch
werdemeister

Werde Meister

An regionalen und nationalen Wettkämpfen können du und dein Team beweisen, was ihr draufhabt.

Herbstevent 2020

Geplant war für den Herbstevent dieses Jahr ein Ausflug in den Seilpark Gründenmoos. Nach dem plötzlichen Herbsteinbruch sah das Wetter aber alles andere als einladend aus, weshalb kurzfristig umdisponiert wurde.
Die TeilnehmerInnen des Events trafen sich schliesslich am 3. Oktober in Winterthur zum sogenannten Fantasy Golf. Hinter diesem mysteriösen Begriff verbirgt sich im Grunde genommen nichts anderes als ein Minigolf-Parcours. Das Spezielle daran ist, dass nicht draussen, sondern in einer Halle gespielt wird, in der es praktisch dunkel ist. Damit man die Bahnen, Bälle und Schläger trotzdem sieht, sind sie mit Neon-Farben versehen, die im Schwarzlicht regelrecht leuchten.
Auf den insgesamt 18 Bahnen gaben wir in zwei Gruppen unser Bestes beim Minigolf und lagen am Ende auf der Punkteskala alle sehr nahe beieinander.
Als wir dann aus der Dunkelheit wieder ans Tageslicht gelangten, überraschte uns das Wetter entgegen der Vorhersagen mit strahlendem Sonnenschein, weshalb wir uns im Anschluss ans Golfen auf dem Sonnendeck des angrenzenden Irish Pubs noch ein kühles Getränk gönnten.

Badiplausch & Interner Vereinswettkampf 2020

Zum zweiten Mal wurde Ende August der Interne Vereinswettkampf während dem Badiplausch der SLRG Wil durchgeführt. Die Wetterprognosen für das Wochenende erforderten eine Verschiebung vom Frei- ins Hallenbad Oberuzwil.

Die anwesenden Mitglieder wurden bei der Oberstufe in Oberuzwil begrüsst. Nach der Teameinteilung ging es für die Wettkämpfer wie auch für die Zuschauer ins Hallenbad. Die einzelnen Disziplinen wurden vor dem Start nochmals erklärt. Jung und alt – alle gaben während den drei Disziplinen alles. So war der Wasserteil dieses Anlassen bereits nach knapp einer Stunde auch schon wieder vorbei. Aufgrund der geringen Platzverhältnisse konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer nach dem Wettkampf das Wasser nicht wie geplant auch noch zum freien Schwimmen verwenden.

Nachdem alle wieder warm angezogen waren, gab es Hamburger, Salate, etwas zu Trinken und natürlich zum Abschluss noch ein Dessert. Das Highlight des Tages war natürlich die Rangverkündigung. Die Teams haben super gekämpft, denn zwischen den einzelnen Rängen lagen jeweils nur wenige Sekunden. Ebenfalls wurde verkündet, wer die Vereins-Challenge 2020 bei den Jugendlichen und bei den Aktiven gewonnen hat. Dank vielen Sponsoren durfte jeder Teilnehmer einen kleinen Preis mit nach Hause nehmen.

Trotz spontaner Planänderungen war es ein gelungener Nachmittag. Wir freuen uns auf den Badiplausch mit dem Internen Vereinswettkampf 2021 mit vielen jungen und junggebliebenen Teilnehmern.

Bilder folgen.